Samstag, 21. Oktober 2017

SWR Drehtag 3 - Tortendekorationskurs

Am 3. Drehtag des SWR Fernsehteams wurde es spannend, arbeitsintensiv und lustig zugleich. Ein Tortendekorationskurs stand an. Aber kein gewöhnlicher Kurs, sondern mit meinen Freunden. 

Vor der Kamera standen:

1. Vielleicht habt ihr ihn schon einmal auf meinen Bildern gesehen. Nico kommt schon seit ein paar Jahren in meine Kurse. Mit 15 Jahren hat er seine erste Torte gezaubert. Wir verstehen uns seitdem einfach prima. Nico modellierte Rosen aus Blütenpaste.




2. Um die Männerquote noch weiter zu steigern, kam auch mein durchaus lieber, aber manchmal auch frecher Arbeitskollege Jens zum Kurs. Er wollte eine Torte für seine 3 Töchter dekorieren. Es gab eine "My little Pony" Torte.





 3. Meine Freundin Kristina, die mir auch ab und zu gerne bei meinen Hochzeitstorten seelisch, moralisch und auch praktisch hilft, wollte ebenfalls eine edle Torte mit Rosen dekorieren. Außerdem unterstützte sie mich bei der Bewirtung der Gäste (7 Teilnehmer und 4 Personen des Drehteams haben auch Hunger und Durst). Ich wurde einen Tag vor dem Drehtag krank und konnte den Tag nur mit Ibuprofen und der Hilfe von Kristina durchstehen.




4. Luisas Bruder und ich haben schon gemeinsam die Schulbank gedrückt. Luisa wollte einen Leuchtturm modellieren und die Torte maritim gestalten.





 5. Die beste Chemiekollegin aller Zeiten versuchte sich erfolgreich an einer Grilltorte. Petra und ich unterrichten beide Chemie, Biologie und Physik an unserer Schule und müssen dringend die Chemiesammlung auf Vordermann bringen. Vielleicht bei Kaffee und Kuchen?




6. & 7. Carmen und ihre Tochter Christina haben jede Menge Spaß am Backen. Das sieht man auch definitiv an ihren liebevoll gestalteten Torten. Carmen feierte diese Woche einen runden Geburtstag. Auf diesem Wege noch einmal alles Liebe zum Geburtstag! Carmen dekorierte eine Disco Torte, Christina modellierte Blüten auf schwarzem Untergrund.




Bevor ich euch nun aber die Ergebnisse präsentiere,erzähle ich euch noch vom Drehtag:
Morgens ging es um ca. 11 Uhr los. Zunächst mussten alle Teilnehmer meinen Berg mit Tortencontainer hinauf laufen und mich begrüßen. Es war wirklich sehr lustig. Danach ging es aber mit einem richtigen Kurs los. Die Kuchen wurden einganachiert, kühl gestellt. Der Fondant wurde eingefärbt und die Torten eingedeckt, was bei den gefühlten 100°C im Raum garnicht so einfach war. Anschließend wurde kräftig modelliert und geknetet. 






Wir hatten jede Menge Spaß und dass ein Kamerateam da war, fiel irgendwann gar nicht mehr auf, weil alle konzentriert an ihren Torten arbeiteten.

Aber genug gequatscht. Her mit den Torten:

Torte von Nico


Torte von Jens


Torte von Kristina


Torte von Luisa


Torte von Petra


Torte von Carmen


Torte von Christina


Sind die Torten nicht einfach wundervoll geworden!?!?!?
Ich bin sprachlos, was trotz der Temperaturen, des Stresses und des Zeitdrucks heraus gekommen ist.




Vielen Dank ihr Lieben, dass ihr den aufregenden Tag mit mir durchgestanden habt. Es war eine tolle Erfahrung mit euch und hat mir viel Spaß bereitet.

Außerdem möchte ich mich auch bei dem Team vom SWR bedanken, das mir die Tage sehr angenehm gestalten haben und mich immer wieder motiviert haben.




Puh, das war was. Aufregend.
Was sagt ihr zu dem SWR Beitrag? Hat er euch gefallen? 
Wie findet ihr die Torten der Kursteilnehmern? 

Mit zuckersüßen Grüßen beende ich nun diesen langen Beitrag und wünsche euch alles Gute,
eure Stefanie