Donnerstag, 6. Juli 2017

Ferienprogramm im Jugendtreff

Hallo ihr Zuckerschnuten,

gestern durfte ich teil des Ferienprogramms der Verbandsgemeinde Lauterecken, genauer gesagt, des Jugendtreffs sein. Das ist ganz bei mir in der Nähe und ich habe mich sehr gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich Lust hätte mit den Kindern zu backen.

Nachdem ich mir Gedanken gemacht habe, was ich mit den Kids backen und verzieren könnte, entschloss ich mich für Muffins und Cupcakes. Ich ladete zu dem Termin 12 Jungs und Mädels ein, die Lust und Laune am Backen und Dekorieren hatten.

Jasmin, Tim, Paul, Charlotte, Christine, Leonie, Marie, Aylin, Paula, Lena, Melina und Jennifer sind alle in dem Alter von 10-13 Jahren. Sie kamen allesamt pünktlich und früh morgens um 9 Uhr etwas müde, aber voller Motivation in Lauterecken zum Backen an. 

Dann hieß es: Ran an die Arbeit :-)

Wir durften in der großräumigen Küche der Grundschule backen. Toll ausgestattet und jede Menge Platz:








Die Kinder backten Schokomuffins, Vanillemuffins, Kinderschokolademuffins und Choco Crossies Muffins. Wir brauchten ja auch schließlich genug Material zum Dekorieren:-)




















 Nachdem ca. 80 Muffins aus dem Ofen kamen und abgekühlt waren, setzten wir uns alle an den großen Tisch und fingen an, die Muffins und Cupcakes mit Fondant zu verzieren.




Die Kinder hochkonzentriert bei der Arbeit:























Hier nur ein paar der Ergebnisse:






Es gab jede Menge Einhörner, Pandabären, Star Wars Cupcakes, Katzen, Eulen, Marienkäfer, Kühe, ein Schweinchen, Schleifen, Rosen, eine Deutschlandfahne und und und. Die Kinder haben jede Menge Kreativität an den Tag gelegt. Es war erstaunlich, wie lange, konzentriert und motiviert sie an den Cupcakes gearbeitet haben. Ich war wirklich sehr begeistert und es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht!
Am Ende gab es noch gemeinsames Aufräumen und ein Gruppenbild:



Wir haben heute Muffins gebacken und es hat sehr viel Spaß gemacht. 
Danach durften wir sie noch verzieren. Es gab verschiedene Ideen (z.B. Darth Vader, eine Seerose, eine Eule, edle Muster, usw.).
Obwohl ich ein Junge bin, hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Und ich glaube den anderen auch.
von Paul, 12 Jahre alt

Wenn ich diese Zeilen lese, weiß ich auch, warum ich backe. Es macht einfach sehr viel Spaß seine Leidenschaft zu teilen, Wissen zu vermitteln und gemeinsam etwas Leckeres und Hübsches mit anderen zu erschaffen. Backen macht glücklich und verbindet.

In diesem Sinne,
eure Stefanie