Freitag, 25. Juli 2014

Grillen und Sommerferien

Heute ist der letzte Schultag vor den Sommerferien in Hessen und in Rheinland-Pfalz. 
Was habt ihr in den Ferien geplant?

Bei uns wird heute Abend direkt gegrillt. Natürlich gibt es als Nachtisch nicht nur Wassermelone, sondern auch eine kleine Leckerei von mir: Einen Grill!




Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die Sommerferien. Für alle, die noch etwas auf ihren Sommerurlaub warten müssen - durchhalten! Und Daumen Drücken, dass das Wetter so schön bleibt.

Eure Crazy BackNoé

P.S. Wer noch eine Ferienbeschäftigung braucht. Es sind noch Plätze im August für meine Tortendekorationskurse frei. Informationen gibt es hier: http://crazybacknoe.blogspot.de/p/tortendekorationskurse.html

LKW Torte

Ich möchte euch heute eine außergewöhnliche Torte zeigen.

Und zwar habe ich aus Kuchen einen Lastwagen gezaubert. Es gab nämlich zum 50ten Geburtstag eines LKW-Fahrers eine leckere Schokoladencremetorte.




Detailaufnahmen:








Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,
Stefanie

Mittwoch, 23. Juli 2014

Tauftorte für Lara Sofia

Für die Taufe der kleinen Lara Sofia gab es eine außergewöhnliche Torte.
Die Torte sollte quadratisch, rosa und mit Orchideen dekoriert sein. 

Schaut euch an, was ich damit gezaubert habe:




Das Baby wurde mithilfe einer Silikonform angefertigt, abgepudert und angezogen. Die Orchideen sind aus Blütenpaste, die Diamanten am Rand aus Isomalt.


Und eine Detailansicht der Dekorationselemente:




Liebe Grüße,
eure Stefanie

Dienstag, 22. Juli 2014

Mein Lieblingskuchen

Hallo meine Lieben!

Wisst ihr eigentlich, was mein absoluter Lieblingskuchen bzw. Torte ist? 
Ich hab schon als Kind gerne davon genascht und freu mich jeden Geburtstag, damit mir meine Mama einen bäckt. Und zwar einen Eierlikörkuchen.

Das Rezept hat meine Mutter auch von ihrer Mutter und es gibt keinen besseren.

Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich gefreut hatte, als ich ein Paket von Verpoorten in der Post hatte. Denn den Inhalt konnte ich direkt meine Mutter abliefern mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht.





Und schaut mal, was wir zusammen gebacken haben.


Zutaten :


120 g Butter (flüssig)

150 g Zucker

7 Eier

200 g Mandeln

100 g Haselnüsse

150 g Kuvertüre

1 Pck. Backpulver

3 EL Rum

2 EL Eierlikör


Zubereitung:


Fett und Zucker verrühren. Mandeln, Haselnüsse und geraspelte Kuvertüre dazugeben. Dann Backpulver, Rum und Eierlikör einrühren.


160° C Umluft ca. 60 min


Für die Verzierung ¼ l Sahne, 1 Pck. Sahnesteif, 1 TL Zucker, Eierlikör.






Yummy, 
ich sag euch einfach lecker!

Liebe Grüße,
eure Stefanie

Sonntag, 20. Juli 2014

Heidelbeer-Torte



 Heute möchte ich euch ein Rezept für eine leckere Torte vorstellen. Und zwar eine leckere Heidelbeercreme-Torte. Perfekt für Blueberry Nights.



Rezept für den Biskuitboden:



Zutaten:



6Eier

6EL warmes Wasser

300 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

280 g Mehl

20 g Kakao

1 Pck. Backpulver



Zubereitung:  


Die Eier werden mit dem warmen Wasser schaumig geschlagen. Danach werden Vanillezucker und Zucker untergerührt und ca. 10 min auf höchster Stufe geschlagen. Anschließend wird Mehl, Backpulver und Kakao hinzugefügt, kurz durchmischt und in eine gefettete 26 cm Durchmesser große Springform gefüllt.

160°C Umluft ca. 45 Minuten



Den Kuchen auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.



Rezept Heidelbeer-Schokocreme als Füllung für die Schokoladentorte:

100 g Schokolade
 
100 g Heidelbeeren

400 g Joghurt
 400 ml Sahne
1 Pck. Tortencreme
etwas Puderzucker

200 g Schokolade schmelzen und dann mit Puderzucker verrühren. 100 g Heidelbeeren pürieren. Die Sahne steif schlagen. Das Tortencremepulver wird zuerst mit der flüssigen Schokolade gut verrührt, Naturjoghurt unterrühren und die Heidelbeeren hinzufügen. Zuletzt die Sahne unterheben und alles auf den Böden der Torte verteilen. Mit 100 g Heidelbeeren dekorieren.







Lasst sie euch schmecken,
eure BackNoé


Montag, 14. Juli 2014

Weltmeister ✰✰✰✰

Deutschland ist Weltmeister!!!

Was für ein Spiel gestern Abend...

 Wo habt ihr das Spiel denn geschaut? Ich musste das Spiel auf der Couch anschauen und musste dabei sogar auf Chips und Bier verzichten. Aber meine Nerven haben es ausgehalten und nach dem Schlusspfiff konnte ich sogar ein Feuerwerk in meinem Ort erleben.

Ich wollte euch meine Backwerke für die WM 2014 zeigen. Habt ihr auch was in den Farben schwarz-rot-gold gebacken? Oder habt ihr eine andere Mannschaft mit euren Süßigkeiten unterstützt?








Von Cupcakes bis zur einer Torte war alles dabei.

Genießt den Weltmeister-Tag,
eure Stefanie

Donnerstag, 10. Juli 2014

Die Hessenschau zu Gast

Habe ich euch eigentlich schon erzählt, dass ich schon eine Weile in dem schönen Rheingau wohne? Seid dem letzten Jahr bin ich an einer Schule in Wiesbaden als Lehrkraft im Vorbereitungsdienst für Chemie und Physik angestellt und es macht mir richtig viel Spaß!

Da ich nun zum Bundesland Hessen gehöre, wollte die Hessenschau einen kleinen Bericht über meine Torten und die Kurs drehen. Meine Mitreferendarinnen Janika, Chamiram und Akreona waren so lieb und haben bei mir einen Torten-Crash-Kurs gemacht. 




Aber schaut doch selbst, was dabei heraus gekommen ist. Hier der Link zu ARD Mediathek:


Natürlich habe ich das Ganze auch mit meiner Kamera dokumentiert:


Vorbereitungen


Onkel Otto




Und nun zu den Torten, die wir gezaubert haben:


Torte für den hr


Torte von Chamiram


Torte von Akreona


Torte von Janika

Hier sind wir alle am "Set":




Es war ein toller Tag, Mädels. Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal an die liebe Dominik und Ralph bedanken, die uns den Tag so angenehm wie möglich gemacht haben!


Eure Crazy BackNoé

Dienstag, 8. Juli 2014

Eulentorte für Alina

Eulen, wo man hinschaut. Die kleinen süßen Federvögel haben es einem aber auch angetan. Mit ihren großen Augen verzaubern sie Kinder sowie Erwachsene.

Hattet ihr gewusst, dass die Eule ein Symbol der Weisheit ist?

"Eulen unterscheiden sich von anderen Vögeln durch die starr nach vorne gerichteten Augen. Da sie außerdem die Augenlider - wie wir Menschen - von oben nach unten über den Augapfel ziehen können, erscheint uns ihr Gesicht sehr menschlich. Die Eule fasziniert uns daher sehr. Da sie uns ähnlich ist, schreiben wir ihr einen Teil unserer eigenen Intelligenz und damit Weisheit zu. Die Eule wird daher häufig als Symbol der Weisheit mit Doktorhut und Talar oder auch auf Büchern sitzend dargestellt. Viele Schulen, Universitäten, Bibliotheken, Buchhandlungen und Buchverlage haben die Eule als Emblem gewählt. Auch die Redensart "klug wie eine Eule" hat hier ihren Ursprung." Quelle: Eulenwelt.de



Auch die Alina bekam zu ihrer Feier eine Eulen geschenkt. Und zwar eine Eule auf einer Torte.






Was sind eure Lieblingstiere? 
Seid ihr auch im Eulenwahn?

Eure Stefanie

Sonntag, 6. Juli 2014

Taufe von Lara

Die kleine Lara wurde getauft und das war ein Grund zum Feiern. 

Es gab einen leckeren Kuchen, Cake Pops und Cake Balls. Da die Familie von Lara ganz viele Häschen besitzt und einen Stubentiger, der nicht von Laras Seite weicht, mussten die natürlich mit auf die Torte drauf.




Hier nochmal eine Detailansicht der Kleinen:




Cake Balls, kleine Pralinen, in weißer Schokolade und Schmetterling-Deko




Häschen Cake Pops am Stiel:




Ich hoffe, die Familie hatte einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße,
eure Crazy BackNoé

Samstag, 5. Juli 2014

Zonk-Torte


Als die Postfrau klingelte und ich von Zuckerpapier24.de ein Päckchen erhielt, freute ich mich wieder wie ein kleines Kind an Weihnachten. Drin war der neue Fondant "Tortenkleid" in den Farben schwarz, rot und gelb.
Tortenkleid ist die Hausmarke von Zuckerpapier24.de und ich war gespannt, ihn zu probieren.




Natürlich wollte ich damit auch was Leckeres und Außergewöhnliches zaubern. Bei den Farben denkt man als erstes zur WM Zeit an eine Deutschlandtorte, aber ich habe damit was ganz anderes gemacht.

Hier ein Tipp:




Wer kennt das Geräusch noch?

Der Zonk von der Sendung "Geh aufs Ganze" sollte meine Torte zieren.
Aber schaut doch selbst, was ich gezaubert habe.




Und da sitzt er nun auf der Torte:




Der Fondant ist wirklich zum Empfehlen. Er lässt sich sehr gut verarbeiten, schmeckt lecker und hat dazu auch noch einen so hübschen Namen!

Ich hoffe, euch gefällt die Zonk-Torte.

Eure Crazy BackNoé