Montag, 31. März 2014

Beeren-Rosmarin-Tartelettes

"Die Tortenschlacht und ich" lautet der Titel meines heutigen Beitrags. Es ist ein Nachtrag, denn ich habe euch die Rezepte der Sendung noch garnicht hier auf meinem Blog vorgestellt. 

Der ein oder andere hat sich vielleicht die Sendung "Tortenschlacht- wer backt am besten" auf VOX angeschaut. Und ganz genau dort konnte man mir beim Backen am Samstag, den 23.11.2013 um 17 Uhr über die Schulter schauen.

Zusammen mit Eva, Charleen und Aylin backte ich einen Klassiker und etwas Ausgefallenes auf dem schönen Schloss Neu Hardenberg in der Nähe von Berlin. Ich möchte euch natürlich die Rezepte meiner beiden Süßigkeiten nicht vorenthalten:


Challenge Nummer 1: Streuselkuchen

Beeren- Rosmarin- Tartelettes

  



Zutaten:

Beerenfüllung:

150g Brombeeren
200g Erdbeeren
200g Himbeeren
70g brauner Zucker
eine Prise Muskat
1 TL Nelken
1 TL Zimt
Mark einer Vanilleschote
2 EL Speisestärke

Streusel:

120g brauner Zucker
300g Mehl
225g Butter (in kleine Stücke schneiden)
2 Eigelb
ca. 3 Rosmarin Zweige (waschen, abtrocknen & klein schneiden)
eine Prise Salz

Deko: 

6 Zweige Rosmarin
300g Schmand


Zubereitung:

Backofen auf 180° Grad vorheizen (Umluft)

Beerenfüllung: Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, brauner Zucker und die Gewürze aufkochen. Stärke mit Wasser anrühren und in die Beeren rühren. Das Ganze 2 Minuten aufkochen, anschließend kalt stellen. 

Streusel: Alle angegebenen Zutaten ordentlich miteinander verkneten. Danach kalt stellen.
Tartelettes-Förmchen mit Butter einfetten und mit Backpapier einkleiden. Streusel als Boden in die Förmchen füllen, die Beerenfüllung draufgeben und oben auf wieder Streusel rieseln. 

Bei 180° Grad 22-25 min backen.

Mit Rosmarin und Schmand anrichten. 
 



http://www.kochbar.de/rezept/480736/Beeren-Rosmarin-Tartelettes-Stefanie-Noe.html


 Lasst euch die kleinen beerigen Tartelettes schmecken,
eure Backfee

Samstag, 29. März 2014

BVB Torte und Cupcakes

Vor ein paar Wochen habe ich eine Borussia Dortmund Torte und dazu passende Cupcakes gemacht. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.



 
Hier geht es zum Rezept des schwarz gelben Kuchens:
Zutaten
5  Eier, getrennt
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml warmes Wasser
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
gelbe und schwarze Lebensmittelfarbe (z.B von Wilton oder Sugarflair)

Zubereitung
Das Eigelb wird mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig gerührt. Dann wird das Öl und das warme Wasser dazugegeben und schließlich das Mehl und Backpulver eingerührt. Das Eiweiß wird geschlagen und dieser wird danach unter den Teig gehoben. Einer Hälfte des Teiges wird schwarze Lebensmittelfarbe, der anderen gelbe Lebensmittelfarbe zugefügt.

In die Mitte einer gefetteten Kuchenform wird ein Löffel des hellen Teiges zugegeben und darauf wird ein Löffel des dunklen Teiges gegeben. Das Ganze wird solange wiederholt, bis der Teig zu Ende ist.

160°C Umluft ca. 50 - 60 Minuten


Die Torte wird mit Marmelade eingestrichen oder mit Ganache eingecremt. Danach wurde sie mit gelbem Fondant eingedeckt und mithilfe meines Lebensmitteldruckers habe ich das Logo ausgedruckt. Damit konnte ich auch die Trikots der Spieler ausdrucken, die ich für die Cupcakes benötigt habe.




Liebe Grüße eure FCK-Anhängerin,
Stefanie

Montag, 24. März 2014

Schokoladentarte für Sarahs Krisenherd

Guten Abend ihr Lieben!

Zur Zeit ist es etwas ruhig auf meiner Seite, da ich leider krank bin. Deswegen möchte ich euch heute ein leckeres Rezept vorstellen, dass ich schon vor längerem für die liebe Sarah von Sarahs Krisenherd gebacken hatte. Sie wünschte sich von ihren Gastbloggern deren Lieblingsrezepte. Und wie ihr vielleicht schon wisst, liebe ich Schokolade! Und diese Schokoladentarte ist einfach unglaublich für Schokoladenliebhaber...




Das Interview und das ganze Rezept mit den Bildern findet ihr auf Sarahs Blog: http://www.sarahskrisenherd.com/2014/03/zu-gast-bei-heute-mit-stefanie-von.html


Aber auch hier gibt es das Rezept für euch:

Zutaten:

200 g Butter
200 g Schokolade (ich habe Zartbitter-Kuvertüre benutzt)
100 g Schokolade, gehackt
130 g Puderzucker
4  Eier
2 EL Speisestärke
2 EL Mehl
2 EL Kakaopulver

Zubereitung:

Butter und Schokolade in einem Topf vorsichtig auf niedrigster Stufe und unter ständigem Rühren schmelzen lassen (Wasserbad oder kleinste Stufe am Herd einstellen). Das Ganze kurz abkühlen lassen. In einer Schüssel Mehl mit Kakaopulver und der Stärke mischen. Danach die Eier und den Puderzucker 5 Minuten lang cremig schlagen. Dazu wird vorsichtig die Kakao-Buttermasse hinzu gegeben und kurz auf kleinster Stufe weiter schlagen. Dann die fein gehackte Schokolade unterrühren. Als letztes nun das Mehl-Kakaogemisch unterheben. Den Teig in eine gut gefettete Tarteform füllen.

160°C Umluft ca. 20 - 25 Minuten
Lasst es euch schmecken,
eure Backfee 

P.S. Vielen Dank an Sarah, dass ich zu Gast auf ihrer Seite sein durfte!

Freitag, 14. März 2014

Ein Dankeschön für 10.000 Facebook Likes

Der Wahnsinn...

10.000 Facebook Fans ♥

Ich bin immer noch sprachlos. Letzte Woche, um genauer zu sein am 6.3.14 um 19.22 (Danke an Indiras Sugarcakes für den genauen Zeitpunkt) war es soweit und wir haben die unfassbare 5-stellige Zahl erreicht.

Und nun möchte ich mich bei euch allen bedanken und zwar gibt es mein allererstes Gewinnspiel für euch mit tollen Preisen.




1. Preis

Tortendekorationskurs im Wert von 79
(Ort: 66887 St.Julian, Termin nach Absprache)





2. Preis

Frühlingstorte


Design, Motiv und Geschmack nach Absprache


3.Preis

5 Frühlings-Cake Pops


Design, Motiv und Geschmack nach Absprache


4. Preis

individuelles Tortenfoto
(max. DIN A4)


5. Preis

Gutschein von Casa di Falcone im Wert von 25





6. Preis

Gutschein von Rheinbags im Wert von 15€ 
(Mindestumsatz 20€)



7.Preis

Tortendekorationspaket von Caros Zuckerzauber





8. Preis

Cupcake Schlüsselanhänger von Häkelheroes






9. Preis

Holzschild "Happiness is sweet as cake" von Wooden wisdoms




10. Preis

Macarons Kette von Marions Traumlädchen




11. und 12. Preis

"Hello Kitty" und "Winnie Pooh" Tortenaufleger von Tortenboutique


 
Was ihr dafür tun müsst:

Ihr findet das Gewinnspiel leider nur bei Facebook, da es ja auch für meine 10.000 Facebook Fans ist. Sagt mir einfach, wie ihr meine Seite findet und was ihr euch in der Zukunft wünscht, kommentiert das Bild bei Facebook und dann seid ihr direkt im Lostopf drin. Für alle, die auch den Kurs gewinnen möchten, einfach + Kurs in das Kommentar mit einfügen.


Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Rechtsweg ausgeschlossen.


 Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 21.3.2014 um 0.00 Uhr


Ich möchte mich recht herzlich bei allen bedanken, die meine Seite geteilt haben. Eure Unterstützung hat mich wirklich gerührt. Außerdem möchte ich mich bei Casa di Falcone, Rheinbags, Häkelheroes, Marions Traumlädchen, Wooden Wisdom, Tortenboutique und Caros Zuckerzauber bedanken.

Caros Zuckerzauber ShopLogo_rheinbags.de_mit
Casa di Falcone





Tortenboutique


Eure Backfee Stefanie ♥