Freitag, 1. November 2013

Happy 31. Oktober

Happy Halloween, Reformationstag und Hochzeitstag meiner Eltern!

Wie ihr seht, wird im Hause Backfee einiges am 31. Oktober gefeiert. Aber in diesem Jahr bin ich nicht zum Backen gekommen.

Dennoch möchte ich euch trotzdem mit etwas Süßem unterhalten! Im letzten Jahr habe ich für die Schulkinder meiner lieben Schwester ein paar schaurig-süße Cupcakes gebacken. Aber schaut doch selbst:

Es gab bunt eingefärbte Zebracupcakes:



Rezept Cupcakes: (ca. 24 Stück)

5 Eier
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml warmes Wasser
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Lebensmittelfarbe (grün, rot)

Zubereitung:

Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Danach das Öl und das warme Wasser dazugegeben und verrühren. Anschließend Mehl mit Backpulver dazu sieben und unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Den Teig in vier Schüsseln aufteilen und jeweils einige Tropfen einer Lebensmittelfarbe zufügen. Es wird jeweils so viel Farbe dazugegeben bis der Teig eine intensive Farbe hat.

Muffinformen mit Vertiefungen mit Papierförmchen auslegen oder gründlich einfetten. Den Förmchen mit dem eingefärbten Teig nacheinander füllen. Die Cupcakes 20-25 Minuten bei 160°C Umluft im Ofen backen, nach 20 Minuten mit einem Schaschlik-Holzspieß testen, ob noch Teig kleben bleibt. Bleibt nichts mehr daran kleben, die Cupcakes aus dem Ofen nehmen. Die Cupcakes 5 Minuten auskühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter setzen. Komplett auskühlen lassen.


Und hier die Dekorationen:














Wünsche euch allen einen schaurig süßen Tag,
eure Backfee