Montag, 15. April 2013

Cake Cologne 2013 - Hey Kölle

Am letzten Samstag hieß es: Hey Kölle? Du bes e Jeföhl!

Denn ich fuhr mit meiner lieben Freundin Sabrina auf die Cake Cologne.

Die Cake Cologne ist eine Tortendekorationsmesse, neben Hamburg die zweite in Deutschland. Ich möchte euch ein paar Eindrücke von der Messe und vor allem von den wundervollen Torten Bilder zeigen.



Die Juroren bei der Arbeit:



Zuckerfloristik:


Kekskunst:


Show Torten zum Thema Köln:






3D Torten:



Motivtorten:




Hochzeitstorten:






Neben den Torten hab ich auch wundervolle Bloggerinnen kennen gelernt. Unter anderem Anja von Meine Torteria, Sandra von Sandras Tortenträumereien und die beiden Schweizerinnen Marlene von Marlenes sweet things und Ramona von Ramonas Backstübli.

Ihr seid einfach spitze! Freu mich schon, euch wieder zusehen!


Auch Annett von AS Dreamcake konnte ich endlich mal kennen lernen. Sie war auch so lieb und hat Bilder von mir und Betty von Betty's Sugardreams gemacht. Und Betty ist wirklich einfach nur riesig, im wahrsten Sinne des Wortes!



Wir besuchten auch kleine Workshops wie zum Beispiel Magnolien-Zuckerfloristik bei Katharina Pfaffenrot oder eine weibliche Figur besser gesagt, ein Blumenmädchen formen bei Valentina Terzieva von Cooking and Fun. Ist sie nicht wunderhübsch?



Auch besuchte ich die Demonstration von Christina Cooper mit dem Thema Patchwork Cutters.



Zu Schluss war noch Shoppen angesagt. Hab mir Zeitschriften von Magie des Zuckers und die neue Cake Art Special zugelegt. Auch noch Bücher von Katharina Pfaffenrot (das mit den Magnolien muss ich unbedingt mal versuchen) und Maisie Parrish landeten in meinem Backfee-Beutel. Maisie war auch noch so lieb und schrieb mir eine Widmung in mein neues Buch.


Der Saal leerte sich und wir fuhren wieder nach hause.


Mein Fazit: 
Ich freue mich schon aufs nächste Jahr! Und dann will ich nicht nur Besucher sein, sondern mit einer Torte anreisen.
Es war ein wunderschöner Tag!

Eure Backfee