Donnerstag, 21. März 2013

Make Cake - Not War

Make Cake - Not War lautet das Motto meiner heutigen Torte.

Ich wollte einen Panzer für einen Freund von mir, genauer einen M60 Tank, als Torte zum Geburtstag schenken. Dafür ging ich erst mal auf die Suche, wie denn so ein "Teil" überhaupt aussieht, denn ich als Laie hab davon wirklich keine Ahnung. Ich zeigs euch einfach mal:


Dazu backte ich einen Biskuit in einer 35 cm quadratischen Form, schnitt an 2 gegenüberliegenden Seiten ein Stück ab und schrägte die anderen Seiten an:





Die Torte würde noch mit einer Zitronencreme gefüllt und mit Ganache eingecremt.

Rezept Zitronencreme:

2 - 3 unbehandelte Zitronen (ich habe es da einfach, denn ich bin stolze Besitzerin eines Zitronenbäumchens, das im Keller gerade überwintert und zur Zeit Zitronen trägt)
400 g Joghurt
400 ml Sahne
etwas Puderzucker
1 Pck. Tortencreme

2-3 unbehandelte Zitronen reiben und auspressen. Die Sahne steif schlagen. Das Tortencremepulver und  etwas Puderzucker werden zuerst mit dem Saft der Zitronen und der geriebenen Zitronenschale gut verrührt und dann wird der Naturjoghurt untergerührt. Zuletzt die Sahne unterheben und alles auf dem Boden der Torte verteilen. Je nach Geschmack noch etwas mehr Puderzucker.

Daraufhin wurde die Torte eingedeckt. Ich entschied mich Camouflage auszuprobieren:





2. und 3 Stock wurden noch draufgebaut (ebenfalls aus Torte):


Und fertig ist die Torte:



Einmarsch in den Magen, 
eure Backfee