Donnerstag, 20. Dezember 2012

Glühweinschnitten

Liebt ihr auch so den Geschmack und Duft von Glühwein wie ich?

Ich möchte euch heute noch ein wunderbares Plätzchenrezept vorstellen. Und zwar: Glühweinschnitten
Sie sind unheimlich saftig, schmecken nach Weihnachten und sind leicht zu backen.






Hier das Rezept:

Zutaten:


250 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Schokolade
125 ml Glühwein

Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver unter die Masse heben, die gehackte Schokolade und den Glühwein dazugeben. Alles gut auf höchster Stufe miteinander verrühren. Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech streichen und etwas glätten.
160°C Umluft ca. 20 min



Zur Dekoration Puderzucker mit Glühwein glattrühren, bis eine streichfeste Masse entsteht (ca. 250 mg Puderzucker, 3-4 EL Glühwein). Ich hab noch ein wenig rote Lebensmittelfarbe hinzugefügt. Damit den gebackenen Boden nach dem Auskühlen bestreichen und mit Schneeflöcken, etc bestreuen.



Nachdem die Puderzuckermasse getrocknet ist, den Blechkuchen in kleine Quadrate oder Rechtecke schneiden.


Und genießen! 

Eure Stefanie die Backfee